Georg II. Schulte ist neuer Prinz Karneval von Olpe

Elferrat der Kolpingsfamilie Olpe proklamiert neuen Olper Karnevalsprinzen

Am Samstag, den 19.02.2022, um Punkt 11:11 Uhr war es soweit und das lange Warten hat ein Ende:
Georg II. Schulte ist neuer Karnevalsprinz von Olpe!

Georg Schulte ist 52 Jahre, gebürtig aus Oberhundem (ein „Jung aus dem Selbecker Grund“) und wohnt mit seiner Frau Tatjana und den beiden Söhnen von Tatjana in Altenkleusheim. Und von seinem Heimatdorf Altenkleusheim werden ihn wahrscheinlich auch die meisten Leute kennen. Bekleidet Georg hier nämlich das Amt des 1. Vorsitzenden des St. Josef Schützenvereines. Aber das ehrenamtliche Engagement liegt ihm eh sehr am Herzen und bedeutet ihm viel. Denn er war auch 1. Vorsitzender des Tambourcorps Oberelspe, wo er einige Jahre als Trommler aktiv war. Auch im dortigen Karneval hat man Georg schon auf der Bühne als Tänzer des Männerballets Oene-Elf gesehen und er hat auch dort schon eine gute Figur abgegeben. Auch 2001 konnte man Georg in Oberelspe schon als Karnevalsprinz erleben.

Aber bis dato war dann doch eher die Schützenkappe an erster Stelle. 2008 als Schützenkönig in Oberelspe und 2017 als Schützenkönig seines St. Josef Schützenvereines Altenkleusheim.

Und nun regiert Georg II. Schulte mit seiner Frau Tatjana das Olper Narrenvolk. Und das auch aus gutem Grund. Denn der Sohn seiner Frau Tatjana Joel ist amtierender Kinderkarnevalsprinz von Olpe. Und somit ist nun Olpe fest in närrischen Familienhand.

Coronabedingt fand in diesem Jahr keine große Proklamation im Olper Kolpinghaus statt. Bürgermeister Peter Weber fackelte aber nicht lang als der Elferrat mit der Idee auf ihn zukam, ob die Proklamation nicht ins Rathaus verlegt und durchgeführt werden kann. Und somit konnten Elferratspräsident Bertold „Beppo“ Brüser und Bürgermeister Peter Weber den neuen Prinzen im Beisein des Elferrates und des nun scheidenden Prinzen Dirk I. Thöne pünktlich um 11:11 Uhr im Rathaus proklamieren.

Klaus I. Dettmer wird in diesem Jahr als 40-jähriger Jubelprinz geehrt. 25-jähriger Jubelprinz ist der leider schon verstorbene Hans Loeser.

Der nun nach 2 Jahren scheidende Prinz Dirk I. Thöne wurde an diesem Tag dann offiziell in die erlauchte Riege der Ehemaligen Prinzen aufgenommen.